:: Road to Banjul ::

Strampler

Blogged in Allgemein von Adrian · 12. August 2009, 11:28

Ich hab, nach einigen Empfehlungen aus dem Rallye-Forum, mir vor ein paar Tagen einen Schlafsack für die Wüste zugelegt. Die Wahl fiel auf einen alten Bundeswehrschlafsack:

Die, in meinen Augen, unschlagbaren Vorteile, liegen in folgendem Umstand: Man kann bei diesen Schlafsäcken die Beine durch einen Reißverschluss rausstrecken. In Verbindung mit den integrierten Ärmeln ergibt das maximale Bewegungsfreiheit in Verbindung mit ausgezeichnetem Warmhaltevermögen. Dieses schlaue Design ermöglicht es, endlos lange am Lagerfeuer zu sitzen und Bier zu trinken, ohne sich aus dem warmen Säckel schälen zu müssen. Auch der nächtliche Pinkel-Austritt findet nun einfacher statt. Ebenso ist warm eingemummeltes Autofahren möglich. Diese ganzen Vorteile gibt es bei eBay für nicht mal 20€! Ich denke, da kann man wenig gegen sagen. Zumal ich ihn so auch guten Gewissens dort unten spenden kann….
Das ganze bringt mich auf die Idee, dass wir uns mal um einen Army-Shop als Sponsor kümmern könnten. Hat jemand Verbindungen?

31 queries. 0,181 seconds.
Powered by Wordpress
theme by dimension2k